Commerzbank MasterCard   Beantragen

Commerzbank MasterCard

Mit dem bankgebundenen Einsteigermodell MasterCard Classic gibt die Commerzbank eine Kreditkarte heraus, die Zahlungskomfort mit besonderen Sicherheitsleistungen kombiniert. Mit ihr können Sie bequem Ihre Einkäufe in Online Webshops tätigen und z.B. Buchungen für Reisen vornehmen. Auch offline genießen Sie mit dieser Karte eine große Flexibilität für bargeldloses Zahlen. Weltweit verfügt die Commerzbank MasterCard Classic über ca. 33 Mio. Akzeptanzstellen. Dabei hängt der Kreditrahmen von der individuellen Bonität ab.

Voraussetzung für das Beantragen der MasterCard Classic Kreditkarte ist ein Girokonto bei der Commerzbank. Ab einem monatlichen Geldeingang von 1.200 Euro ist dieses kostenlos. Für die Karte selbst wird ein Jahresentgelt i.H.v. 34,90 Euro fällig. Hierfür genießen Sie dann auch die Serviceleistungen Bargeldschutz und Handy-Schutz. Durch erstgenannten ist Ihr Bargeld bei Abhebungen an Geldautomaten versichert, falls es zu einem Raub kommt (maximal 250 Euro). Dank des Handyschutzes ist Ihr Mobiltelefon bei Verlust und Diebstahl versichert. Bequem ist die Möglichkeit, diese Kreditkarte mit einer Wunsch-PIN belegen zu lassen. 

Vorteile

  • Weltweite Akzeptanz
  • Bargeld- und Handyschutz
  • Wunsch PIN 

Nachteile

  • Sie müssen ein Girokonto bei der Commerzbank eröffnen.
  • Für Ihre MasterCard wird eine Jahresgebühr fällig.

> Commerzbank Konto + MasterCard beantragen!

Spezifikationen
Jahresgebühr35,90 €
Zusatzkarte29,90 €
Kreditkartenlimit1.200,- €
Bargeldgebühren1,95 % (mind. 5,98 €)
Wechselkursgebühren1,50 %
Website besuchen

Andere Besucher haben sich auch diese Kreditkarten angeschaut:

Barclaycard Platinum Double
1. Jahr gebührenfrei