Money2Go MasterCard   Beantragen

Money2Go MasterCard

Die Money2go MasterCard ist für alle interessant, die eine Kreditkarte für Online-Buchungen oder Bestellungen in Webshops benötigen, aber jedes Risiko einer Verschuldung ausschließen möchten. Denn diese MasterCard funktioniert auf Guthabenbasis. Im ersten Jahr ist die Karte gratis. Danach wird eine vergleichsweise niedrige Jahresgebühr fällig. 

Money2Go fragt bei der Bestellung der Kreditkarte weder nach Ihrem Gehalt noch nach möglichen Schulden. Somit ist sie auch eine gute Option, falls Sie von Ihrer Bank keine reguläre Kreditkarte erhalten. Die Aufladung erledigen Sie ganz einfach per SOFORT-Überweisung. Sobald Geld auf der Karte steht, können Sie damit sowohl im Netz als auch vor Ort überall bezahlen, wo MasterCards angenommen werden. Auch Bargeld können Sie mit der Karte abheben.

Wenn Sie jährlich mehr als 1.200 Euro aufladen möchten, lässt sich das Limit auf bis zu 10.000 Euro erweitern. Um böse Überraschungen zu vermeiden, empfiehlt es sich, einen Blick auf die Preisliste zu werfen. Wenn die Karte drei Monate nicht genutzt wird, ist beispielsweise eine sogenannte Inaktivitätsgebühr fällig. Aber bei geschicktem Einsatz ist die Money2Go MasterCard ein praktisches und zugleich sicheres Zahlungsmittel.

Vorteile

  • Vergleichsweise niedrige Jahresgebühr
  • Im ersten Jahr kostenlos
  • Schufa-Abfrage entfällt
  • Einfache Aufladung per SOFORT-Übereweisung
  • Hohes Aufladelimit dank Erweiterungsfunktion

> Jetzt Ihre Money2Go MasterCard bestellen!

Kosten und Eigenschaften
Aufnahmegebühren9,95 €
Jahresgebühr7,95 €
Bargeldgebühren4,95 €
Wechselkursgebühren2,50 %
Kreditkartenlimit10.000,- €
Website besuchen